< Ohrenpflege beim Hund

Arthrose und Arthritis bei Hunden erfolgreich behandeln

Tierärzte rätseln über Schutzwirkung der Grünlippmuschel -   Viele Hunde-und Katzenhalter schwören auf Grünlippmuschelpulver bei Bewegungsstörungen ihrer Tiere. Tiermediziner haben jetzt untersucht, wie die Muschel Arthropathien heilen kann.


gesunde junge Hündin ohne Gelenkprobleme

 

Sichtbare Beschwerden beginnen meist mit Schwierigkeiten beim morgendlichen Aufstehen und den ersten Bewegungen. Besonders große Hunde können dann hinken, ein Bein nachziehen, oder humpeln. Auch alle anderen Formen von Bewegungsunlust oder Lahmheit sind möglich.

Wer als Hundehalter von seinem Tierarzt die Diagnose Arthrose, HD, Arthritis oder sonstige Gelenkserkrankungen bekommt, ist meist zunächst ratlos. Gelten diese Erkrankungen beim Hund doch als nicht heilbar.  

Schulmedizinisch werden etliche Therapien und teure Operationen angeboten; die meisten ohne wirkliche Erfolgsaussichten. Eine endgültige Heilung der Erkrankung schien bisher nicht machbar. Bestenfalls lässt sich durch eine dauerhafte Schmerztherapie eine erträgliche Lebensqualität herstellen.

Erkrankungen der Gelenke werden allgemein unterteilt in entzündliche, der Arthritis und der nicht entzündlichen, der Arthrose. Sind mehrere Gelenke entzündet, handelt es sich um eine Polyarthritis.

Um eine Beschwerdelinderung und eine Behandlung von Arthrophien einzuleiten, bedarf es zunächst der genauen Untersuchung und Diagnose. Ohne diese ist eine sinnvolle Behandlung nicht möglich.

Daher sollte nach Möglichkeit und in schweren Fällen ein Veterinärorthopäde hinzugezogen werden.

Je nach Diagnose wird dann eine lebenslange Therapie mit Schmerzmitteln, Entzündungshemmern und Physiotherapie eingeleitet.

Manche Tierärzte und Tierheilpraktiker empfehlen zusätzlich Nahrungs-und Futterergänzungen mit dem Pulver der Grünlippmuschel. Doch kann dieses Grünlippmuschelpulver wirksam Arthropathien lindern?

Tiermediziner der Tierambulanz-Nordbayern haben sich jetzt dieses Themas angenommen und die verfügbaren Studien mit den eigenen Behandlungsergebnissen ergänzt und ausgewertet.

Berücksichtigt wurden nur Futterergänzungen mit geprüften Extrakten aus der echten neuseeländischen Grünlippmuschel (lat. Perna Canaliculus)

Das Haupteinsatzgebiet dieser Präparate ist bei der Tierambulanz-Nordbayern die Gelenkserkrankung bei Hund und Katze.

Studien zur Wirksamkeit der Grünlippmuschel

Bereits im Jahr 2001 wurde im Rahmen einer Doktorarbeit an der tierärztlichen Hochschule München die Wirkung der pulverisierten Pernamuschel auf Bewegungsstörungen von Pferden untersucht.

A.Dörrzapf Dissertation München 2001

 

30 Pferden mit sichtlicher Lahmheit aufgrund einer chronischen Gelenkserkrankung wurde über einen Zeitraum von sechs Monaten Grünlippmuschelpulver oder ein Placebo verabreicht. Nach einem halben Jahr konnte bei 73% der Pferde in der Grünlippmuschelgruppe eine bedeutende Lahmheitsverbesserung festgestellt werden, 47% der Pferde waren Lahmheitsfrei. Auch bei den schweren Fällen konnte eine deutliche Verbesserung festgestellt werden.

Eine neuere Studie weist Omega 3 Fettsäuren in einem hohen Anteil nach. Neben den schon bekannten Fettsäuren EpA (Eicosapentaensäure) und DHA ( Docosahexaensäure) wurden neuartige, bisher unbekannte Fettsäuren aus der Grünlippmuschel isoliert.

Diese wiesen im Tierversuch signifikante antientzündliche Eigenschaften auf.

Studienzusammenfassung: Pubmed Universität Bundoora (Australien)

Zu ähnlichen Ergebnissen kommen die Veterinäre der Tierambulanz-Nordbayern. Hier wurden im Jahr 2011  70 Hunde mit Arthropathien in die Studie aufgenommen. Diese erhielten täglich zwei Kapseln BelVita Gelenkfit-Plus, ein Grünlipp Präparat mit Teufelskralle und Einschleuserpflanzen nach TCM. Nach sechs Monaten wurde eine deutliche Verbesserung der Beweglichkeit bei 48 Hunden festgestellt.

Bei  17 Hunden konnten keine Bewegungsstörungen mehr beobachtet werden.

 

Nach einem Jahr hatten 87 % der Patienten eine signifikante Verbesserung der Gelenkfunktion. Nebenwirkungen konnten nicht festgestellt werden.

Grünlipppulver: Anwendung und Wirkung bei Hund und Katze

Auch nach der Analyse der Studien ist noch nicht völlig klar, wie die Substanzen der Pernamuschel wirken und wie hoch die wirksame Dosierung ist. Zu groß sind die Qualitätsunterschiede der angebotenen Präparate.

Am Wirkungsreichsten erscheinen die Kombipräparate mit Teufelskralle und Einschleuser- Kräutern zur Aufnahmeverbesserung, z.B. BelVita Gelenkfit-Plus.
Bezug: www.topfutter.de

 

 

Text: Leo Fronberg

Bild: Hundenothilfe Pro Canis

 

 

 




Startseite  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  
Über THP-Hund
THP ist die offizielle Abkürzung für Tierheilpraktiker
THP-Hund ist eine Informationsseite mit den Themenschwerpunkten:
  • Tiermedizin und alternative Heilmethoden
  • Tierschutz und Tierrechte
  • Hundehaltung und Pflege
  • vegetarische und vegane Lebensweise für Mensch und Hund
  • Sozialer Tierschutz und Projekte dazu
ständige Autoren sind:
Tierheilpraktiker Piet van Löwens und Fachjournalist für Tiermedizin Leo Fronberg